Vera Eggermann

Vera Eggermann, geboren 1967. Sie studierte Illustration an der Hochschule Luzern. Seit 25 Jahren schreibt und illustriert sie Bilderbücher und wurde mehrfach dafür ausgezeichnet. Sie lebt in Luzern und London. (2020)

www.veraeggermann.com

Werke (Auswahl)

Hugo und Kauz.
Atlantis Verlag, Orell Füssli, 2020

Und dann?.
SJW Schweizerisches Jugendschriftenwerk, 2016

Alois.
Atlantis Verlag, Orell Füssli, 2015

Konrad Kupferhals.
Atlantis Verlag, Orell Füssli, 2013

Die Wölfe.
SJW Schweizerisches Jugendschriftenwerk, 2012

Zlateh, die Geiss.
SJW Schweizerisches Jugendschriftenwerk, 2011

Die Geschichte vom Hasen.
SJW Schweizerisches Jugendschriftenwerk, 2009

2020

Hugo und Kauz

Atlantis Verlag, Orell Füssli, 2020

Die 42. Solothurner Literaturtage fanden aufgrund der Corona-Pandemie online satt.

Hugo wohnt mit seinem Papa in den Bergen. Eines Tages findet Hugo beim Tannenzapfensammeln einen jungen Kauz und trägt ihn nach Hause. Eine fein gezeichnete und
erzählte Geschichte über eine Vater­-Sohn­-Beziehung, eine ungewöhnliche Begegnung und ein heutiges Leben mit der Natur.

Do, 14.05. – Mo, 08.06.20

Logbuch
Hugo und Kauz
literatur-online.ch/Logbuch
Moderation: Katja Alves, Christine Ryser

Fr, 22.05.20, 16:00

JuKiLi für Erwachsene
Erzählen im Bild
literatur-online.ch/Foyer
Moderation: Katja Alves

Fr, 22.05.20, 19:00

Lyrisches Illustrationsduett
Lyrisches Illustrationsduett
Mit: Simone Lappert, Johanna Lier, Ruth Loosli, Edi Ettlin, Fruzsina Korondi, Meret Landolt, Eva Rust, Martina Walther
literatur-online.ch/Foyer
Moderation: Katja Alves
2016

Alois

Atlantis Verlag, Orell Füssli, 2015

Der kleine übermütige Stier Alois weiss nicht wohin mit seiner Kraft. Vera Eggermann hat in ihrem Buch «Alois» die bekannte und beliebte Geschichte von Max Bolliger neu illustriert und in die heutige Zeit transportiert. Mit ihren kräftigen und detailvollen Illustrationen zeigt sie, wie aktuell die Geschichte ist.



Fr, 06.05.16, 08:30

JuKiLi
Altes Spital, Seminarraum