Robert Gernhardt

1937-2006. Geboren in Tallinn (deutsch Reval), Estland, Gestorben am 30. Juni 2006 in Frankfurt am Main. Er war Schriftsteller, Zeichner und Maler.

Werke (Auswahl)

Berliner Zehner. Hauptstadtgedichte.
2001

2001

Berliner Zehner. Hauptstadtgedichte

2001

R.G. hat seine Gedichte aus über dreissig Jahren daraufhin gesichtet, ob sie etwas zum umwitterten Thema «Zeit» zu sagen haben. Er wurde so oft fündig, dass er bedeutsame zwölf Abteilungen aneinander reihen konnte: Zwischen «Zeitbeginn» und «Zeitenwende» ist u.a. von «Natur und Zeit», «Kunst und Zeit», «Mann und Zeit», «Frau und Zeit», aber auch von «Paar und Zeit» und «Tier und Zeit» die Rede.
Hier spricht der Dichter; dass die Zeit nicht lang wird, verspricht er.

Aus: Robert Gernhardt. Berliner Zehner. Hauptstadtgedichte. 2001

Reim und Zeit

So, 27.05.01, 14:30

Lesung
Landhaus, Landhaussaal
Moderation: Felix Schneider