Peter Rüedi

Geboren 1943 in Basel. Lebt im Tremona (TI). Langjähriger Kulturjournalist (u. a. «Weltwoche») und Dramaturg am Schiller-Theater Berlin und Schauspielhaus Zürich.

Werke (Auswahl)

Stolen Moments. 1552 Jazzkolumnen.
Echtzeit Verlag, 2013

2014

Stolen Moments. 1552 Jazzkolumnen

Echtzeit Verlag, 2013

Der Band «Stolen Moments» versammelt sämtliche Jazz-Kolumnen, die Peter Rüedi in den letzten dreissig Jahren für die «Weltwoche» geschrieben hat. «...jetzt muss zwingend angemerkt werden: Das Ungeschriebene ist stets ungleich grösser als jedes noch so masslose Buch – nicht nur in Rüedis Ohr, auch in dem unseren.» (Peter Mettler im Vorwort)

Aus: Peter Rüedi. Stolen Moments. 1552 Jazzkolumnen. Echtzeit Verlag, 2013

Der Augenblick verweilt nicht, er ist zeitlos, weggerissen im Zeitpunkt seiner Geburt, immer aufs Neue verloren, und das macht die Musik aus, die sich ihm verschreibt: Sie ist sterblich und gebärt sich fortlaufend neu, und sie ist doch umstellt von Vergangenheiten. Am nächsten am Augenblick, dem Punkt der reinen Gegenwart, ist der Einfall. Er ist gewissermassen mit ihm kurzgeschlossen.

Fr, 30.05.14, 17:00

Podium
Die Kolumne
Mit: Peter Schneider, Constantin Seibt
Landhaus Landhaussaal

Sa, 31.05.14, 20:30

Lesung und Konzert
Stolen Moments
Mit: Elina Duni, Colin Vallon
Rothushalle