Paul Parin

1916-2009. Geboren in Polzela, Jugoslawien; lebte in Zürich. (1994)

Werke (Auswahl)

Karakul.
Europäische Verlagsanstalt, 1993

1994

Karakul

Europäische Verlagsanstalt, 1993

Aus: Paul Parin. Karakul. Europäische Verlagsanstalt, 1993

Die Menschen und Ereignisse dieser Erzählung habe ich frei erfunden. Sollten Leserinnen oder Leser darin wirkliche Personen oder Geschehnisse zu erkennen glauben, wäre ich stolz darauf, dass es mir gelungen ist, eine Vergangenheit schreibend richtig darzustellen. Ich erzähle eine Geschichte aus unserer Zeit obwohl Marica T. seit über dreissig Jahren tot ist und ich diesen Text gar nicht veröffentlichen dürfte wenn sie noch lebte. Ihr Mann, der Präsident, ist wenige Jahre nach ihrem Tod gestorben und mit einem Staatsbegräbnis an ihrer Seite beigesetzt worden. Kinder hatte das Paar keine, der Bruder Maricas ist seither gestorben, schon damals als sie in meine Praxis kamen, waren keine Angehörigen der beiden mehr am Leben

Fr, 13.05.94, 11:00

Lesung
Landhaus, Landhaussaal
Moderation: Chasper Pult