Jan Peter Bremer (DE)

geboren 1965, lebt in Berlin
(2001)

Werke (Auswahl)

Feuersalamander.
Berlin Verlag, 2000

2001

Feuersalamander

Berlin Verlag, 2000

Ich, Jan Peter Bremer, wurde 1965 in Berlin Charlottenburg geboren und verbrachte bis zu meinem fünften Lebensjahr eine unbeschwerte, glückliche Kindheit in der Stadt. 1970 zog es meine Eltern in das damals noch sehr rückständige Zonenrandgebiet Lüchow-Dannenberg hinaus. Dort erfolgte meine Einschulung und in furchtbaren Jahren das qualvolle Erlernen des Lesens und des Schreibens.
Da das Wetter in meiner Kindheit häufig schlecht war, verbrachte ich viel zeit still in meinem Zimmer. Kleine Freunde kamen selten in das abgelegene Haus. So begann mein Schreiben. Durch die klassische Reiseliteratur beschwingt, verband mein Blick meine Umgebung mit ferneren Welten. Mit dreizehn bekam ich eine Schwester, mit sechzehn wurde ich Klassensprecher und mit zwanzig verliess ich das elterliche Anwesen und kehrte nach Berlin zurück. Den Willen ganz auf die Universität gerichtet, suchte ich mir die kleinste, düsterste und kälteste Wohnung, die es damals in Berlin gab, doch liess meine Unruhe ein erfolgversprechendes Studium nicht zu, und so widmete ich mich, wenn ich nicht gerade eine Kellnerschürze trug, nur noch der Literatur.

Sa, 26.05.01, 10:00

Lesung
Landhaus, Landhaussaal
Moderation: Markus Bundi