Gerold Späth

Geboren 1939 in Rapperswil. Ausbildung zum Exportkaufmann. Längere Aufenthalte in London und Fribourg. Seit 1975 freier Schriftsteller. Späth lebt heute nach einem längeren Aufenthalt in Irland wieder in der Schweiz(Wagen/Rapperswil). (2005)

Werke (Auswahl)

Aufzeichnungen eines Fischers .
Lenos Verlag, 2006

Die gloriose White Queen.
Steidl Verlag, 2001

Unschlecht.
1970

2005

Aufzeichnungen eines Fischers

Lenos Verlag, 2006

Aus: Gerold Späth. Aufzeichnungen eines Fischers . Lenos Verlag, 2006

Mir aufgefallen dass die Frauen gern auf Rufdistanz bleiben.
Zum Beispiel Betsy ruft aus der Küche zum Essen. Die alte Frau Leu bäht aus ihrer Ecke im Engel oder unten an der Bucht vom Alleeweg her. Früher die Waschweiber von den Waschtischen her quer übers Wasser.
Waschen im See lang aus der Mode, aber seit ein paar Jahren wieder IN: junge alt-Naive, beweglich und stramm wie eh und je. Nach 25, 30 Jahren alles wieder wie gehabt: Kernseife Waschbrett Zinkzuber Holzkübel: eine Hantierung wie bei Urmüttern und tratschen und gickeln und gackern und ziehen die halbe Stadt und die ganze Welt durch die Laugen und den Lac.
Fritz einmal zu ihnen hinüber:
Heh, holde Damen! Geht’s nicht noch lauter! Wir verstehen nur knapp die Hälfte von Ihrem hochinteressanten Gewäsch!


So, 08.05.05, 15:30

Lesung
Landhaus, Säulenhalle
Moderation: Charles Linsmayer
2001

Die gloriose White Queen

Steidl Verlag, 2001

Aus: Gerold Späth. Die gloriose White Queen. Steidl Verlag, 2001

Ich bin früh zu Hause ausgezogen. Mit dem ersten selbstgemachten Geld auf und hinter der Sonne her.
Jetzt in einem röhrenden Bus die Knochenküste von Dourou hinab. Zehn Stunden Klapperkiste Knüppelpiste Affenhitze. Gegen Abend endlich die Big Bay. Port San Cerbone.
Stottert mich ein Fahrensfreund an, einer von der vollversicherten Sorte mit Retourticket.
Hahast du was Bebesonderes vor in Sasan Cerbo?
Einen Job suchen, was sonst! Bin blank wie Aaron Wanderstab nach vierzig Jahren Wüste.
Sonst suchst dudu da ninichts?
Weiber, klar! Und du, Johnny Quittenkern?
Na, dadann mamach‘s gut.
Jaja, dudu auch.


Sa, 26.05.01, 14:00

Lesung
Landhaus, Landhaussaal
Moderation: Sibylle Birrer
1979
 

Sa, 26.05.79, 19:00

Lesung
Kreuzsaal