Fay Weldon (GB)

Geboren 1933, lebt in London. (1992)

Werke (Auswahl)

Die Kraft der Liebe.
Hoffmann und Campe Verlag, 1992

1992

Die Kraft der Liebe

Hoffmann und Campe Verlag, 1992

Aus: Fay Weldon. Die Kraft der Liebe. Hoffmann und Campe Verlag, 1992

Der Autor als Gott. Wenn es nur so wäre. Ich wäre gern Gott. Lautlos glitt ich aus dem Bett, nachdem Ed eingeschlafen war, und schrieb das folgende mit der Hand auf, faltete das Geschriebene zusammen und steckte es in meine Handtasche. Ed soll nicht mitbekommen, dass ich an meiner Autobiographie arbeite. Er würde sie natürlich wollen. Und natürlich will ich nicht, dass er sie liest. Der Autor als Ehefrau stellt sich als etwas heraus, das sich ziemlich stark von «der Autor als unterbeschäftigte Büroangestellte» unterscheidet.

Sa, 30.05.92, 13:30

Lesung und Gespräch
Landhaus, Landhaussaal
Moderation: Ulrike Rode
de/en