Dres Balmer

Geboren 1949 mit bürgerlichem Namen Andreas Balmer, studierte Romanistik. Arbeitete anschliessend als Lehrer in Lausanne. Von 1979 bis 1982 war er als Delegierter für das IKRK tätig, mit Einsätzen in Zaire, Thailand, Kambodscha und El Salvador. Er lebt gegenwärtig in Zürich und arbeitet als Reisereporter, Übersetzer und Fotograf. (1984)

Werke (Auswahl)

Kupferstunde.
1982

1984

Kupferstunde

1982

So, 03.06.84, 14:00

Lesung
Mit: Vilma Hinn
Landhaus, Gemeinderatssaal