Claudia de Weck

Geboren 1953 in Zürich. Hat in Hamburg, Paris und Zürich, wo sie heute lebt, ihre künstlerische Ausbildung gemacht. Empfindet es als Riesenglück, dass ihr Beruf alles verbindet, was ihr Spass macht: Geschichten, Zeichnen, Menschen, Kinder und immerzu auch Tiere. (2014)

www.claudiadeweck.ch

Werke (Auswahl)

Jakob, das Krokodil.
Atlantis Verlag, Orell Füssli, 2013

Gut gebrüllt, Lilli! .
Atlantis Verlag, Orell Füssli, 2008

2014

Jakob, das Krokodil

Atlantis Verlag, Orell Füssli, 2013

Verrückt, aber wahr: Ein Krokodil lebt als Haustier in einer Wohnung mitten in der Stadt! Die Illustratorin Claudia de Weck und der Philosoph Georg Kohler sind der Sache nachgegangen. Sie erzählen die Geschichte von Jakob, dem Krokodil, das über vierzig Jahre Hausfreund einer Menschenfamilie war. Ein unwahrscheinliches Abenteuer wurde zur normalsten Sache der Welt.

Fr, 30.05.14, 10:00

JuKiLi
Altes Spital, Gewölbekeller
2009

Gut gebrüllt, Lilli!

Atlantis Verlag, Orell Füssli, 2008

Lilli, der kleine ängstliche Hund, ist auch deshalb so schnell unterwegs, weil Claudia de Weck schnell zeichnen kann. Ihre Figuren fliegen ihr aus der Hand, und in ihren Bewegungen drücken sie alles aus – Freude und Angst, Hunger und Übermut. In ihrem neuen Bilderbuch Gut gebrüllt, Lilli! erzählt Claudia de Weck die Geschichte eines schüchternen Hundes, der am Ende mutig ist wie ein Löwe. Denn so gefährlich sind sie gar nicht, diese Löwen.



Fr, 22.05.09, 11:00

Lesung
Altes Spital, grosser Saal
Moderation: Christine Lötscher