Barbara Sauser

Barbara Sauser, 1974 in Bern geboren, lebt in Bellinzona. Seit 2009 ist sie freiberufliche Lektorin und Übersetzerin aus dem Italienischen, Französischen, Polnischen und Russischen.  (2016)

www.barbarasauser.ch

Werke (Auswahl)

Amt für Lichtbildprojektion.
verlag die brotsuppe, 2016

Giftig unterwegs.
verlag die brotsuppe, 2016

Verbotene Kinder.
Rotpunkt Verlag, 2014

Übersetzungen (Auswahl)

Gianfranco D’Anna. Das geteilte Elektron. Dt. v. Barbara Sauser.
Übersetzt von Barbara Sauser.
verlag die brotsuppe, 2016

2016

Das geteilte Elektron. Dt. v. Barbara Sauser

verlag die brotsuppe, 2016

Aus: Gianfranco D’Anna. Das geteilte Elektron. Dt. v. Barbara Sauser. Übersetzt von Barbara Sauser. verlag die brotsuppe, 2016

Da geschah etwas, was Millikans Rolle in der Wissenschaftsgeschichte verändern und ihn zu einem Auserwählten, einem Vorreiter machen würde. Der sinkende Engel änderte plötzlich seine Richtung: Statt weiterzusinken, stieg er auf. Millikan wich einen kurzen Augenblick erschrocken zurück, dann suchte er im Okular erneut nach seinem Kügelchen.


Aus: Gianfranco D’Anna. L'elettrone dimezzato. Edizioni Dedalo, 2015

Accadde allora una cosa che avrebbe cambiato il ruolo di Millikan nella storia della scienza, facendone un eletto, un precursore. L’angelo in discesa invertì improvvisamente la direzione di marcia: invece di scendere, salì. Millikan si ritrasse spaventato, giusto un attimo, prima di cercare di nuovo la sua piccola sferetta nell’oculare.



Fr, 06.05.16, 14:00

Gläserner Übersetzer
Landhaus Gemeinderatssaal
de/it