Übersetzerin im Porträt

Deutsch > Slovenský

Sabato, 14:00
1 giugno 2019

Luogo: Landhaus, Gemeinderatssaal
Moderazione: Zorka Ciklaminy
de/sk
 

Ich möchte nicht in einer Welt ohne Kathedralen leben. Ich brauche ihre Schönheit und Erhabenheit. Ich brauche sie gegen die Gewöhnlichkeit der Welt. Ich will zu leuchtenden Kirchenfenstern hinaufsehen und mich blenden lassen von den unirdischen Farben. Ich brauche ihren Glanz. Ich brauche ihn gegen die schmutzige Einheitsfarbe der Uniformen. Ich will mich einhüllen lassen von der herben Kühle der Kirchen. Ich brauche ihr gebieterisches Schweigen. Ich brauche es gegen das geistlose Gebrüll des Kasernenhofs und das geistreiche Geschwätz der Mitläufer.
Aus: Pascal Mercier. Nachtzug nach Lissabon. Hanser, 2004


Nechcel by som žiť vo svete bez katedrál. Potrebujem ich krásu a vznešenosť. Potrebujem ich proti všednosti sveta. Chcem vzhliadať nahor k žiariacim kostolným oknám a nechať sa oslepiť nadpozemskými farbami. Potrebujem ich lesk. Potrebujem ho proti špinavej jednotnej farbe uniforiem. Chcem sa nechať zahaliť drsným chladom kostolov. Potrebujem ich panovačné mlčanie. Potrebujem ho proti bezduchému vyrevúvaniu na kasárenskom dvore a duchaplnému táraniu kolaborantov.
Z: Pascal Mercier. Nočný vlak do Lisabonu. Premedia, 2018

Paulína Šedíková Čuhová, geboren 1976. Sie ist promovierte Germanistin und arbeitet als literarische Übersetzerin aus dem Deutschen ins Slowakische. Sie lebt in Banská Bystrica in der Slowakei.

Archivio