Gespräch

F wie Familie

Dimanche, 17:00
2 juin 2019

Lieu: Landhaus, Säulenhalle
Modération: Stefan Humbel
 
Literaturgespräch

Familie, das ist, wo wir herkommen, was wir ersehnen, wovon wir uns lösen, was wir haben oder eben nicht, was uns lieb oder hinderlich ist. Aus welcher Perspektive sprechen wir über Familie? Wie nähern wir uns ihr literarisch? Und wie halten wir uns erzählerisch von ihr fern?

Mit: Rolf Hermann, Tabea Steiner
Moderation: Stefan Humbel

Wegen eines Trauerfalls in der Familie kann Inger-Maria Mahlke nicht in Solothurn sein. Anstelle von ihr spricht Rolf Hermann mit Tabea Steiner.