Littérature pour les enfants et la jeunesse

Au sein du programme de littérature pour les enfants et la jeunesse, des autrices et auteurs lisent des extraits de leurs nouvelles publications. Le JuKiLiversum, un workshop et une matinée sont proposés aux familles, des discussions s'adresent à un public adulte.

 

JuKiLiversum

Le JuKiliversum, situé dans la Haus am Land, est un espace destiné aux enfants et aux familles où se trouve une scène de lectures pour enfants. Lors de brèves lectures, des autrices et auteurs du programme, ainsi que les finalistes du Prix suisse du livre jeunesse présentent leurs livres. Entre les lectures, il est possible d’imprimer des images et des cartes. Des livres en plusieurs langues invitent à lire et écouter.

Jugendherberge
Haus am Land, 2. Stock
Fr, 22. Mai – So, 24. Mai
9:30 - 18:00

 
 

Hugo und Kauz

Vera Eggermann, Text und Illustrationen
Atlantis, 2020

Hugo wohnt mit seinem Papa in den Bergen. Eines Tages findet Hugo beim Tannenzapfen Sammeln einen jungen Kauz und trägt ihn nach Hause. Eine fein gezeichnete und erzählte Geschichte über eine Vater-Sohn-Beziehung, eine ungewöhnliche Begegnung und ein heutiges Leben mit der Natur.

Interaktive Lesung ab 4 Jahren

JuKiLiversum
Fr, 22. Mai, 10:00

 
 

Der Kiosk

Anete Melece, Text und Illustrationen
Atlantis, 2020

Alle kennen Olga – sie ist schon lange Kioskfrau und weiss ganz genau, wer Lottoscheine und wer politische Journale kauft, wer Schminktipps wünscht oder wer nichts kaufen und einfach nur reden will. Völlig unverhofft kippt Olgas Welt eines Tages und ein Spaziergang wird zu einer weiten Reise.

Multimediale Lesung ab 6 Jahren

JuKiLiversum
Fr, 22. Mai, 11:00

 
 

Totsch / Im Sog des Udo

Sunil Mann, «Totsch»
da bux, 2019

Ist das möglich: eine Freundschaft, vielleicht sogar mehr, zwischen einem Pummelchen und dem coolsten Typen der Stadt? Der Autor erzählt in einer subtilen, präzisen Sprache von der Annäherung zweier ganz unterschiedlicher Jugendlicher. Mit wenigen Worten lässt er seine Figuren lebendig werden, mit ihren Gedanken, Sorgen und Nöten. Dabei entfaltet der Text einen rhythmischen Sound und hat auch einiges an Action zu bieten.

Werner J. Egli, «Im Sog des Udo»
Aravaipa, 2019

Der 16-jährigen Jakob erfährt während eines Sportcamps vom Brand im Haus seiner Eltern. Alles deutet darauf hin, dass sein Nachbar Tommy und dessen rätselhafter Freund Udo in den Fall verstrickt sind. Ein Jugendroman, in dem ein junger Mann mit existentiellen Fragen konfrontiert wird.

Lesung und Gespräch ab 12 Jahren

Kino im Uferbau
Fr, 22. Mai, 11:00

 
 

Ich und meine Angst

Francesca Sanna, Text und Illustrationen
NordSüd, 2019

Angst kann etwas Gutes sein. In diesem Bilderbuch ist sie weiss und weich, ein kleiner Geist, der die Ich-Erzählerin begleitet. Doch als sie in ein neues Land kommt, wird die Angst plötzlich überdimensional gross – sie füllt die ganze Buchseite und trennt das Mädchen von den anderen Kindern. Die Künstlerin findet eine eigenwillige Bildsprache für das Verhältnis zwischen Weiss und Farben, Kindern und ihren Ängsten.

Lesung ab 4 Jahren

JuKiLiversum
Fr, 22. Mai, 14:00

 
 

Il tavolino magico

Roberto Piumini, testo
Antoine Déprez, illustrazioni
Marameo, 2019

Questo libro ha il pregio di proporre un'interpretazione innovativa di una fiaba classica dal grande impatto visivo. Le splendide illustrazioni in bianco e nero sono coraggiose e originali quanto a tecnica, taglio e impaginazione. Costruite con plasticità e dinamismo, mostrano un interessante equilibrio tra antico e moderno. Il testo presenta una riscrittura poetica notevole per il suo ritmo sonoro, che dà nuovo valore alla storia dei fratelli Grimm.

Lettura in italiano

JuKiLiversum
Ven, 22 maggio, 15:00

 
 

Grandir

Laëtita Bourget, texte
Emmanuelle Houdart, illustrations
Les Grandes Personnes, 2019

L’album relate le voyage à travers la vie, à travers les    différentes métamorphoses d’une femme mises en relation avec la nature et le monde. La simplicité extrême et quasiment chirurgicale du texte contrebalance la luxuriance des illustrations. Chaque page compose un tableau unique à l’ornementation baroque qui plonge le lecteur dans un monde allégorique et foisonnant, un monde où tout est vivant et mouvant.

Lecture en français

JuKiLiversum
Ve, 22 mai, 16:00

 
 

3 Väter

Nando von Arb, Text und Illustrationen
Edition Moderne, 2019

In einer chaotischen Familie aufzuwachsen, bringt Schmerz mit sich, aber auch Entwicklungsmöglichkeiten. Mit archaischer Bildkraft erzählt diese Graphic Novel aus einer radikalen Kinderperspektive, was es heisst, drei Väter zu haben, die kommen und gehen, und eine Mutter, der alles zu viel ist. Die expressiven Szenen evozieren ein Gefühl für diese schwankende Welt und für das Kind, das lernt, auf lustvolle Weise darin zu navigieren.

Comic Lesung ab 8 Jahren

JuKiLiversum
Sa, 23. Mai, 10:00

 
 

Mino und die Kinderräuber

Franco Supino, Text
Iris Wolfermann, Illustrationen

Baeschlin, 2019

Chiara vermisst ihren verstorbenen Nonno Mino sehr und als sie mit Selma und Drago in der Schule eine Abenteuergeschichte schreiben soll, hat sie sofort eine gute Idee. Eine spannende Geschichte für Kinder, die aktuelle Themen wie Migration und Wohlstandsgesellschaft mit historischen Begebenheiten verbindet.

Lesung ab 8 Jahren

JuKiLiversum
Sa, 23. Mai, 11:00

 
 

L’univers de Milton

Haydé, Illustrations
La Joie de lire, 2020

Un cherche et trouve grand format en noir et blanc présentant tous les lieux préférés de Milton: l’atelier de sa maîtresse Haydé, les toits de sa ville … Un album délicat, drôle, subtil, tant dans le trait que dans l’imagination des situations.

Entretien en français
Übersetzung: Rafael Blatter

JuKiLiversum
Sa, 23 mai, 14:00

 
 

Erzählen im Bild

Vera Eggermann, Anete Melece, Nando von Arb
Moderation: Katja Alves

Wie entstehen die Bildwelten von Büchern, Graphic Novels und Animationsfilmen? Haben Bilder andere erzählerische Möglichkeiten als der Text? Illustrator*innen und Autor*innen erzählen von ihrer Arbeit mit Bildern, von dramaturgischen Überlegungen und von kreativen Herangehensweisen und Methoden.

JuKiLi-Veranstaltung für Erwachsene

Kino im Uferbau
Fr, 22. Mai, 15:00

 
 

«Und dann?» – Spannung im Kinder-und Jugendbuch

Franco Supino, Werner J. Egli
Moderation: Katja Alves

Wie hält man junge Leser*innen bei der Handlung? Welchen Mitteln bedienen sich die beiden Autoren, damit ihre Geschichten glaubwürdig und in sich konsistent sind?
Franco Supino und Werner J. Egli sprechen über unmittelbare Einstiege, unheimliche Figuren, und Action-Momente in der Kinder- und Jugendliteratur.

JuKiLi-Veranstaltung für Erwachsene

Kino im Uferbau
So, 24. Mai, 15:00

 
 

Remise de prix – Prix suisse du livre jeunesse

Avec: Nando von Arb, Antoine Déprez & Roberto Piumini, Emanuelle Houdart & Laëtitia Bourget, Sunil Mann, Francesca Sanna

En 2020 le Prix suisse du livre jeunesse sera remis pour la première fois. La remise du prix se tient dans le cadre des Journées littéraires de Soleure.

Stadttheater Theatersaal
Sa, 23. Mai, 15:00

 
 

Familienmatinee

Zusammengewürfelt

Matto Kämpf, Vera Eggermann, Nando von Arb, Bolo Klub
Moderation: Sandra Künzi

Der Autor Matto Kämpf erfindet aufgrund eines gewürfelten Begriffs und mit Hilfe des jungen Publikums eine Geschichte, die von Illustrator*innen live gezeichnet wird. Durch den Morgen führt die Spoken Word Autorin Sandra Künzi.

Landhaus Säulenhalle
So, 24. Mai, 10:00

 
 

Comic Workshop

Nando von Arb

Aus Menschen, Drachen, Wölfen und Vögeln werden Comicfiguren. Aus Ideen kleine Bilderzählungen. Aber wie erfindet man seine Charaktere? Und wie erweckt man sie auf Papier zum Leben? Im Workshop mit dem Comic-Künstler Nando von Arb wird experimentiert, gemalt und collagiert. Die Teilnehmenden tauchen in die Welt des Comics ein und entwickeln selber kleine Geschichten.

Teilnahme für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren. Material ist vorhanden. Die Platzzahl ist beschränkt.

Anmeldung:

Kreuzsaal
So, 24. Mai, 12:00