Uta Titz (DE)

Geboren 1972, wuchs im Schwarzwald auf, brach Schule und eine Buchhändlerlehre ab und lebte viele Monate auf der Strasse. Unter dem Namen Crazy Praetorius ist sie als Singer-Songwriter mit der Musikgruppe "Magic Street Voices" bekannt. Lebt in Köln. (2004)

www.magic-street-voices.de

Oeuvres (Selection)

Stella Runaway.
2003

2004

Stella Runaway

2003

Lesung mit Strassenmusik: Uta Titz und Don Franco
Gründer und Masterminds der Kölner Singer-Songwriter-formation Magic Street Voices.

De: Uta Titz. Stella Runaway. 2003

Ich erinnerte mich ziemlich genau an den Zustand, in dem ich vor neun, zehn Jahren durch die Welt gelaufen war, äusserlich träge und ziellos, innerlich fiebrig und von einer Panik gestreift, die mich von dem Leben wegzog, in dem ich verharrte. Ich hatte nichts, was mich wirklich reizte, trat jede Tätigkeit mit dem Vorsatz an, sie so bald als möglich wieder hinzuschmeissen. Ich hatte eine Menge gelesen, aber kannte mich mit nichts aus und war mit allem überfordert. Wenn ich Geld hatte, um zwei, drei Wochen über die Runden zu kommen, liess ich alles fallen und trampte im Land herum, ein paar Mal auch über die Grenze, gab aber bei der geringsten Schwierigkeit auf und verkroch mich wieder in meine Bude. Ich wusste nur, dass ich raus wollte, war ich aber draussen, konnte ich dort genauso wenig mit mir anfangen.
Aus reinem Dünkel zwang ich mich dazu, Kerouac zu lesen, es war nichts, was mir wirklich nahe ging, aber ich hatte immer die Taschenbuchausgabe von On the road bei mir, in der Hoffnung, dieses Buch könnte als Erkennungszeichen dienen, falls ich auf einen Geistesverwandten stossen sollte. Ich habe weder damals noch später, als ich wirklich auf der Strasse lebte, da draussen auch nur einen getroffen, dem der Titel ein Begriff gewesen wäre.


Ve, 21.05.04, 12:30

Kurzlesung
Aussenbühne Klosterplatz

Sa, 22.05.04, 22:00

konzertante Lesung
Kreuzsaal
Modération: Liliane Studer