Rolf Hermann

Rolf Hermann, geboren 1973 in Leuk. Er studierte Anglistik und Germanistik. Er schreibt Prosa, Spoken Word und Lyrik und ist Mitglied des Spoken Word Trios «Die Gebirgspoeten». Er lebt in Biel. (2019)

www.rolfhermann.ch

Oeuvres (Selection)

Flüchtiges Zuhause.
Edition Blau im Rotpunktverlag, 2018

Das Leben ist ein Steilhang.
Der gesunde Menschenversand, 2017

Kartographie des Schnees.
Der gesunde Menschenversand, 2014

Hommage an das Rückenschwimmen in der Nähe von Chicago und anderswo.
Verlag X-Time, 2011

Kurze Chronik einer Bruchlandung.
Verlag X-Time, 2011

2019

Flüchtiges Zuhause

Edition Blau im Rotpunktverlag, 2018

Sieben Erzählungen versammelt Rolf Hermann in seinem ersten Prosaband. Meist ist es eine Beobachtung oder ein Erlebnis in der Gegenwart, das den Autor in seine Kindheit in und um Leuk zurückführt. Dabei erweist sich das als Nebensächliches Erlebte in der Erinnerung oft als das Wesentliche. Durch eine unaufgeregte, präzise Sprache werden diese autobiografischen Erkundungen zu Impressionen von überpersönlichem Interesse.

De: Rolf Hermann. Flüchtiges Zuhause. Edition Blau im Rotpunktverlag, 2018

Sie habe immer weggewollt, sagte Großmutter. Zu aufwendig sei es, hier Landwirtschaft zu betreiben. «Irgendwohin, wo die Wiesen und Äcker flach sind.» Und schmunzelnd fügte sie an: «Warum nicht nach Russland – oder Schaffhausen?»

Lesung: Rolf Hermann und Pablo Haller, 31.05.2019, SLT
F wie Familie, Literaturgespräch: Tabea Steiner, Rolf Hermann und Stefan Humbel, 02.06.2019, SLT

Ve, 31.05.19, 12:00

Lesung
Flüchtiges Zuhause
Landhaus, Landhaussaal
Modération: Pablo Haller

Ve, 31.05.19, 20:00

Literarisches Flanieren
Instantdichten
Kino im Uferbau
Modération: Katja Alves, Boni Koller

Sa, 01.06.19, 10:30

Kurzlesung
Aussenbühne Landhausquai

Di, 02.06.19, 10:30

Textwerkstatt
Skriptor Prosa
Avec: Viola Rohner, Ruth Schweikert, Mariann Bühler, Micha Friemel, Ralph Tharayil
Kreuzsaal
Modération: Donat Blum

Di, 02.06.19, 14:00

Radiostudio SRF
BuchZeichen
Cantina del Vino
Modération: Britta Spichiger

Di, 02.06.19, 17:00

Gespräch
F wie Familie
Landhaus, Säulenhalle
Modération: Stefan Humbel
2015

Kartographie des Schnees

Der gesunde Menschenversand, 2014

In Sektionen mit Titeln wie «wolkengetriebe», «blinde flecken» oder «zickzackgeflimmer» sammelt dieser Gedichtband Texte, die in Tübingen, Paris und Biel entstanden sind. Aus ihnen ist nicht nur ein geografisches Pendeln herauszuhören, sondern auch eine lyrische Stimme, die alle Register zwischen Sprachspiel und Sprachernst zieht.

De: Rolf Hermann. Kartographie des Schnees. Der gesunde Menschenversand, 2014

alles ist oder nicht
und wir transkribieren
kopfstehend
ins ungefähre
es ist keinesfalls gewollt
du nimmst die gitarre
legst sie auf den tisch
machst einen bogenstrich


Ve, 15.05.15, 17:00

Poesiesalon
Stadttheater, Studio Arici
Modération: Alejandro Hagen

Di, 17.05.15, 10:30

SRF-Radio-Matinée
Ohrstellen, bitte!
Avec: Guy Krneta
Landhaus, Säulenhalle

Di, 17.05.15, 12:00

Kurzlesung
Aussenbühne Klosterplatz
2013

Kurze Chronik einer Bruchlandung

Verlag X-Time, 2011

Mit Gedichten die Welt erklären? Nein. „Besser ratlos bleiben und Schwarzwurzeln kauen“, schreibt Rolf Hermann. Da sieht man, hört man mehr. Da treibt die „lottrige Sprache“ unerwartete Blüten. Auf Hochdeutsch und immer mal auch in Walliser Mundart.

De: Rolf Hermann. Kurze Chronik einer Bruchlandung. Verlag X-Time, 2011

Siehe, ich mache wenig Neues, bin faul wie eine Schnecke, die sich nur...

Hommage an Jörg Steiner, 11.05.2013, SLT

Ve, 10.05.13, 10:30

Kurzlesung
Aussenbühne Klosterplatz

Sa, 11.05.13, 17:00

Hommage
Hommage an Jörg Steiner
Landhaus, Landhaussaal
Modération: