Renata Burckhardt

geboren 1973, lebt in Göttingen
(2003)

Oeuvres (Selection)

Fluchtpunkt. In: Roter Reis. Vier Theatertexte aus der Schweiz.
Theater der Zeit, 2003

2003

Fluchtpunkt. In: Roter Reis. Vier Theatertexte aus der Schweiz

Theater der Zeit, 2003

De: Renata Burckhardt. Fluchtpunkt. In: Roter Reis. Vier Theatertexte aus der Schweiz. Theater der Zeit, 2003

Emma: Die Luft. Die Enge. Die Müdigkeit. Das Wetter. Die Zustände. Der Dreck. Der Bazillus. Ich verstehe es nicht mehr.
Martin: Maria hätte es verstanden.
(Martin hat drei Waschmaschinen gefüllt, je eine Münze eingeworfen. Die Maschinen laufen. Stille.)
Martin: Ich habe mich nie grundlos beklagt. Ich bin nicht einer, der einfach so aufgibt. Maria hätte mir geglaubt.
(Emma wird wieder nervös.)
Emma: Du musst dich/
Martin: zusammenreissen.
Emma: Wir finden alle etwas. Jeder findet etwas. Wenn man sich nicht zusammen-reisst. Das Unwohlsein, das plötzlich über einen kommen kann, jeder kennt das, du musst es verscheuchen, du musst es jagen, du musst es töten. Du ordnest dich unter, ohne gekämpft zu haben. Du legst dich hin und lieferst dich aus. Ich habe immer an dich geglaubt. Ich möchte weiter an dich glauben. Du musst dich/
Martin: zusammenreissen.
Emma: Du kannst dich nicht von allem lossagen, nur weil dir eine Ameise über den Rücken läuft. (Stille.) Ich bin glücklich. Dass ich mit dir bin. Auch wenn ich das, was ich mir wirklich gewünscht ...


Ve, 30.05.03, 14:50

Kurzlesung
Bieltor

Sa, 31.05.03, 14:00

Lesung und Gespräch
Neue Theatertexte
Avec: Michael Stauffer, Hans J. Ammann
Stadttheater Theatersaal