Lisa Elsässer

Geboren 1951, lebt in Walenstadt. (2012)

Oeuvres (Selection)

Flussbewohner.
orte-Verlag AG, 2017

Die Finten der Liebe.
Zytglogge Verlag, 2011

Ob und darin.
edition pudelundpinscher, 2008

2012

Die Finten der Liebe

Zytglogge Verlag, 2011

«Genau so sag es» – der Titel von Lisa Elsässers zweitem Gedichtband ist programmatisch für ihr Schreiben. Ihre Sprache trifft, ihre Bilder sind genau und unmittelbar. Ob sie nun kurze, knappe Gedichte liest oder Prosa, ihre Metaphern sind immer stimmig und entwerfen Welten, die die Zuhörenden in den Bann ziehen. In ihrem Erzählband «Finten der Liebe» schreibt Elsässer in expressiver Sprache von der Enge der Urner Bergwelt, zeigt die Komplikationen in dieser Enge auf und geht dabei immer sehr behutsam mit ihren Figuren um.

De: Lisa Elsässer. Die Finten der Liebe. Zytglogge Verlag, 2011

Seit du mir abhanden gekommen bist, habe ich keinen Brief mehr geschrieben. Es ist Winter, lieber Karl. Manchmal setze ich mich auf die breite Fensterbank und wärme mich hinter einer verschmutzten Fensterscheibe. Die Sonne steht tief. Wenn ich an dich denke, erinnere ich mich, dass Fensterputzen etwas völlig Unwichtiges ist. Viel hat sich nicht verändert, was dich, Karl, angeht. Ich habe wiederholt versucht, mir dein Verschwinden, oder zumindest den damit verbundenen Schmerz als Ritze vorzustellen, die immer kleiner und enger werden würde, so wie Holz sich verändern kann mit den Jahren.

Lesung: Lisa Elsässer, 18.05.2012, SLT

Ve, 18.05.12, 16:00

Lesung
Landhaus Säulenhalle
Modération: Raphael Urweider
2008

Ob und darin

edition pudelundpinscher, 2008

Natürlich gibt sie nicht alles auf Anhieb preis. Ihre Gedichte sind ungewöhnlich, sie sind durchaus eigenwillig, und mit ihrem ersten Gedichtband, „Ob und darin”, der in diesen Tagen erscheint, bringt sie auch einen neuen Ton in die schweizerische Lyrik. Ob Lisa Elsässer nun von Trauer spricht, von Verlusten oder von Liebe, immer verschafft sie der Sprache auch grösste Freiheit und legt erstaunliche Mehrdeutigkeiten frei — in Gedichten, die auf kleinstem Raum gleich alles riskieren.

De: Lisa Elsässer. Ob und darin. edition pudelundpinscher, 2008

ich erfinde dich
von tag zu tag
dabei bist du
doch vorhanden
als anwesenheit
so gut wie aus
gestattet mit
dem fern sehen


Lesung: Svenja Herrmann, 03.05.2008, SLT

Sa, 03.05.08, 17:00

Lesung
Landhaus Seminarraum
Modération: Silvia Ferrari