Anita Siegfried

Geboren 1948, lebt in Zürich (2004)

www.anitasiegfried.ch

Oeuvres (Selection)

Blanchefleur.
Bilger Verlag, 2018

Mira - Stella mirabilis.
Dörlemann Verlag, 2004

2004

Mira - Stella mirabilis

Dörlemann Verlag, 2004

De: Anita Siegfried. Mira - Stella mirabilis. Dörlemann Verlag, 2004

Nichts habe ich gesagt. Das Wasser rinnt Mira heiss über Gesicht und Schultern, spült die Worte weg, die zu denken sie kaum wagt. Nichts habe ich gesagt auf der Vespa, nichts wollte ich sagen, weil ich nicht denken und nicht aussprechen darf, was nicht sein kann. Das wollte ich sagen, das sollte ich nicht sagen und nicht denken. Ich bin heute zum ersten Mal seit langem so etwas wie glücklich gewesen, wenn es denn das Wort noch gibt. Ich habe heute zum ersten Mal nicht an mein Kind gedacht.
Als gegen Abend Suza kommt und fragt, ob sie ihr bei den Hausaufgaben helfen könne, sagt Mira ohne zu zögern und dankbar für die unverhoffte Zerstreuung ja.
Beim Abendbrot sitzen sie sich gegenüber. Mira und Yanni. Zwischen ihnen, in der Mitte des Kreises, auf dessen Bahn sie sich konzentrisch bewegen, liegt der Schatten, unsichtbar und doch immer gegenwärtig. Sie umrunden ihn in Wörtern und Sätzen, ein schwarzes Loch, das es zu meiden gilt. Manchmal lässt Yanni den Blick umherschweifen. Er fixiert einen Punkt an der Wand, dann wieder schaut er Mira in die Augen, aber er schaut durch sie hindurch, als wäre sie aus Glas, und sie weiss, dass sich hinter seiner Stirn Wörter sammeln und sich Sätze formen, die er später in ein Heft und dann in den Computer schreiben wird.


Ve, 21.05.04, 09:00

JuKiLi
Stadttheater Theatersaal

Ve, 21.05.04, 15:00

Lesung
Landhaus Landhaussaal
Modération: Charles Linsmayer

Sa, 22.05.04, 14:30

Kurzlesung
Aussenbühne Klosterplatz