Verein

Die Solothurner Literaturtage werden getragen vom Verein der Solothurner Literaturtage. Der Verein wurde 1978 mit dem Ziel gegründet, ein Forum für aktuelles Literaturschaffen in der Schweiz ins Leben zu rufen. Alljährlich sollen an den Solothurner Literaturtagen neue literarische Arbeiten zur Diskussion gestellt und ihr gesellschaftlicher Zusammenhang beleuchtet werden. Die Solothurner Literaturtage bemühen sich um Öffentlichkeit für alle Formen der Literatur sowie den Kontakt und Austausch zwischen Autor*innen, Schreibenden und Publikum, Medien und Verlagen auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene zu fördern.  

Vorstand
Der Vorstand der Solothurner Literaturtage besteht aus:

Pascal Frey (Präsident), Germanist, Solothurn
Gabriela Eigensatz, Bern
Thomas Flückiger, Jurist, Gerlafingen
Ruth Gantert, Romanistin, Zürich
Rolf Niederhauser, Autor, Basel
Franco Supino, Autor und Dozent, Solothurn
Mathias Wernli, Betriebsökonom, Solothurn

Termin der Mitgliederversammlung
Mittwoch 30. Oktober 2019, Mitgliederversammlung (GV)


Die Gründungsmitglieder des Vereins «Solothurner Literaturtage» 1978

Gründungsversammlung: 25. August 1978
Erste Mitgliederversammlung: 22. September 1978 (Wahl der Gremien)

Otto Allemann, Lehrer, Solothurn (Vorstand)
Peter Bichsel*, Autor, Bellach
Otto Böni, Sekretär Schweiz. Schriftstellerverband SSV, Zürich (Vorstand)
Ernst Burren, Autor, Oberdorf (Geschäftsleitung, Behördenkontakt)
Fritz H. Dinkelmann*, Autor, Heinrichswil
Dieter Fringeli, Autor, Basel
Hanspeter Gansner
, Autor, Werkstatt Arbeiterkultur Basel (Vorstand)
Ruth Gauch, Heilpädagogin, Solothurn ( Geschäftsleitung, Gäste)
Max Jürg Glanzmann, Buchhändler, Solothurn
Margret Graf, Werkstatt schreibender Frauen Bern (Vorstand)
Jost Hartmann, Architekt, Genossenschaft Kreuz Solothurn 
Herbert Heinz, Lehrer, Solothurn
Franz Hohler, Autor, Zürich (Programmkommission)
Veronika Jaeggi*, Buchhändlerin, Solothurn (Geschäftsleitung, Büro)
Rosalie Jaggi, Autorin, Werkstatt schreibender Frauen Bern
Monique Laederach, Autorin, Peseux (Programmkommission)
Arnold Lüthy*, Buchhändler, Solothurn (Vorstand, Präsident)
Küde Meier*, Kulturkollektiv Kreuz Solothurn, Filmtage (Geschäftsleitung)
Albert Meyer, Lehrer, Solothurn
Francesco Micieli, Autor, Kulturkollektiv Kreuz Solothurn, Zollbrück
Hans Mühlethaler, Sekretär Gruppe Olten, Stuckishaus
Rolf Niederhauser*, Autor, Basel (Vorstand und Geschäftsleitung, Kassier)
Klara Obermüller, Kritikerin, Zürich (Programmkommission)
Giovanni Orelli, Autor, Lehrer, Lugano (Vorstand)
Erica Pedretti, Autorin, La Neuveville
Stephan Portmann, Lehrer, Solothurn 
Jean Racine, Lehrer, Mühledorf (Geschäftsleitung, Schulen)
Hanspeter Rederlechner*, Journalist, Solothurn (Geschäftsleitung)
Henrik Rhyn, Journalist, Radio DRS Bern (Vorstand)
Christian Roth, Buchhändler, Kleinlützel (Geschäftsleitung, Verein)
Heinz F. Schafroth, Kritiker, Lehrer, Alfermée (Programmkommission)
Samuel Schild, Lehrer, Brügglen (Vorstand und Geschäftsleitung, Schulen)
Willi Schmid, Lektor, Bern (Programmkommission)
Werner Schmidli
, Autor, Basel
Margrit Schriber, Autorin, Zofingen
Marcel Schwander, Journalist, Lausanne (Vorstand)
Esther Thormann, Werkstatt schreibender Frauen Bern (Programmkommission)
Alice Vollenweider, Übersetzerin, Kritikerin, Zürich (Programmkommission)
Otto F. Walter*, Autor, Solothurn
Magda Weber, Bibliothekarin, Literarische Gesellschaft Biel (Vorstand)
P. K. Wehrli, Journalist, Schweizer Fernsehen, Autor, Zürich (Vorstand)
Emil Zopfi, Autor, Zürich (Programmkommission)

*Initiant*innen