P.M.

Geboren 1947, lebt in Zürich. Das Pseudonym P. M. (die häufigsten Initialen im Schweizer Telefonbuch; meist in Kleinbuchstaben geschrieben: p. m.) wird vom Schweizer Autor und Philologen Hans E. Widmer verwendet. Er ist Autor von Romanen, Sachbüchern und Spielen. (2015)

Werke (Auswahl)

Das kleine graue Büchlein.
Aurora Verlag, 1999

Olten - alles aussteigen.
1990

Bolo'bolo.
1983

2000

Das kleine graue Büchlein

Aurora Verlag, 1999

Aus: P.M.. Das kleine graue Büchlein. Aurora Verlag, 1999

Thomas Baumgartner rannte die Treppe zur S-Bahnstation hinunter, weil er hoffte, noch den 20.23 Zug zu erwischen. Wieder einmal hatte Zuberbühler, dieser inkompetente Schleimer, Überstunden angeordnet, um das Ungarn-Dossier fertig zu machen. Wenn es gelang, den Vertrag abzuschliessen, würde man in Wallisellen 150 Leute entlassen können. Und später konnte man auch den Haupt-sitz redimensionieren, dann waren sie selber dran...
Gerade als er um eine Ecke bog, tauchte eine dunkle Gestalt auf, hielt ihm ein kleines, graues Büchlein hin und zischte:
„Gegen die ganze Scheisse!“
„Passt genau,“ versetzte Thomas Baum-gartner grimmig, steckte das Ding ein und hastete zum Zug.
Die Türen schlossen sich, als er sich auf einen Sitz fallen liess und dachte: „Zuerst die Idioten in der Firma, dann die Wahnsinnigen auf den Strassen.“


Fr, 02.06.00, 20:30

Lesung
Landhaus, Säulenhalle
Moderation: Beat Mazenauer
1991

Aus: unbekannt

1990

Aus: Daniel de Roulet. Olten - alles aussteigen. 1990

«Mimikry ist im Laufe der Jahre aus einem Mieterinnenverein entstanden. Es begann mit einem Kinderhütedienst, dann kam ein Biogemüsedepot dazu. Später wurden diese Ladenlokale zu einem Haus-Café umgewandelt. Ein Vereinsmitglied erbte einen Bauernhof, mit dem wir dann Direktbelieferungen abmachten. Dann kamen die Ereignisse von 1993 aber das weisst Du ja. Also, wir sind 500 Personen, 255 Frauen, 245 Männer. 122 Personen sind unter 20 Jahre alt, 306 sind im mittlerer Alter, 72 sind über 65 Jahre alt. 50 Mimikry-Angehörige sind momentan auf Reisen, dafür haben wir 50 Gäste hier.»
«Wieviele Ausländerinnen wohnen bei Euch?»
«Wie meinst Du das?»
«Leute, die aus Gegenden ausserhalb der Region kommen, die einmal Schweiz hiess.»


Fr, 10.05.91, 15:00

Lesung
Kreuzsaal
Moderation: Giaco Schiesser
1983

Bolo'bolo

1983

Sa, 14.05.83, 11:00

Lesung
Landhaus, Säulenhalle