Magnus Enxing (DE)

Magnus Enxing (DE), geboren 1975 in Stadtlohn. Studium der Skandinavistik, Komparatistik und Ethnologie in Münster und Tromsø, Norwegen. Seit 2006 Verlagslektor und Redakteur, seit 2010 zudem Übersetzer aus dem Norwegischen und Dänischen. Zeitgleich Übernahme des Norwegisch-Lektorats an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Zahlreiche Seminarleitungen und Moderationen mit norwegischen Autoren. (2016)

Werke (Auswahl)

Blut auf deiner Hand.
Egmont Lyx, 2015

Das priviligierte Musiksystem.
Agenda, 2013

Übersetzungen (Auswahl)

Marit Reiersgård. Immer wenn der Schnee fällt.
Übersetzt von Magnus Enxing.
Egmont Lyx, 2014

2016

Immer wenn der Schnee fällt

Egmont Lyx, 2014

Aus: Marit Reiersgård. Immer wenn der Schnee fällt. Übersetzt von Magnus Enxing. Egmont Lyx, 2014

Manche Tage sind kurz, manche lang. Und einige dauern das ganze Leben, dachte Solveig und entschied, sich genau diesen Tag zu merken. Sie holte tief Luft, atmete sorglosen Alltag ein. Besser als jetzt wird’s nicht! Obwohl es bloss ein normaler Mittwoch und der Tag bis zum Rand mit Gewöhnlichkeit angefüllt war, unterschied er sich vollkommen von anderen Tagen.

Aus: Marit Reiersgård. Stolpesnø. 2012

Noen dager er korte. Noen er lange. Og noen skal vare hele livet, tenkte Solveig og bestemte seg for å huske akkurat denne dagen. Hun fylte lungene, pustet inn trygg hverdag. Bedre enn dette blir det ikke! Selv om det bare var en vanlig onsdag, og selv om dagen var fylt til randen av alminnelighet, var den på samme tid helt annerledes enn andre dager.

Fr, 06.05.16, 11:00

Übersetzungsatelier
Mit: Tomas Espedal
Landhaus Gemeinderatssaal
Moderation: Verena Stössinger
de/no