Lesung

Tante Leguan

Sonntag, 13:00
2. Juni 2019

Ort: Stadttheater, Theatersaal
Moderation: Pablo Haller
 

Tante Leguan

Der gesunde Menschenversand, 2018

Eine gelangweilte Kulturredaktion erhält einen Brief aus Peking, der sie reiselustig macht. Um dem ewigen Alltagstrott zu entfliehen, macht sich das trinkfreudige Trio nach China auf und lässt der ‹Geschäftsreise› weitere Ausflüge von Neapel über Baden-Baden bis in den Jura folgen. Am Ende landen die drei in einer psychiatrischen Klinik. Ein cleverer Episodenroman voll bitterböser Satire, hochkomischen Konstellationen und lakonischen Einsichten.

Aus: Matto Kämpf. Tante Leguan. Der gesunde Menschenversand, 2018

Wir lassen den Punk über uns ergehen. Tönt genau gleich wie 1980. Aber die Street-Credibility muss gewahrt bleiben. Wir sind Kinder des Grunge. 1991 kam Nevermind von Nirvana, wir waren 15 und hin und weg. Als Grunge-Kinder ist Punk unsere Mutter. Und Mütter soll man ehren. Rap und Hip-Hop sind unsere beargwöhnten Geschwister. Rock ist der Vater, Pop der eitle Onkel, R’n’B die gefühlige Tante, Blues die coole Grossmutter, Folk der komische Grossonkel, Jazz der elitäre Grossonkel und Heavy Metal der unterbelichtete Cousin.

Weitere Werke: Matto Kämpf. Heute Ruhetag. Der gesunde Menschenversand, 2016 / Matto Kämpf. Kanton Afrika. Eine Erbauungsschrift. Der gesunde Menschenversand, 2014 / Matto Kämpf. Tierweg 1. Der gesunde Menschenversand, 2014 / Matto Kämpf. Tiergeschichten. 2 Bände. Der gesunde Menschenversand, 2011

 

Matto Kämpf, geboren 1970 in Thun. Er ist Autor, Filme- und Theatermacher und Mitglied des Spoken Word Trios «Die Gebirgspoeten» und der Band «Trampeltier of Love». Er lebt in Bern.

Archiv