Bänz Friedli

Bänz Friedli, geboren 1965 in Bern, lebt in Zürich. Er ist Autor, Journalist, Kolumnist und Kabarettist und wurde 2015 mit dem Kleinkunstpreis Salzburger Stier ausgezeichnet. «Machs wie Abby, Sascha!» ist sein erstes Kinderbuch.
(2018)

baenzfriedli.ch

Werke (Auswahl)

Es ist verboten, übers Wasser zu gehen.
Knapp Verlag, 2018

Machs wie Abby, Sascha!.
Baeschlin Verlag, 2017

Es gibt Tage, da sind alle Menschen blau und sprechen Chinesisch.
Knapp Verlag, 2015

Und er fährt nie weg.
Knapp Verlag, 2015

2018

Machs wie Abby, Sascha!

Baeschlin Verlag, 2017

Sascha liebt Fussball, ihr Bruder Niki liebt Pferde. So einfach ist das. Und trotzdem finden das manche ungewöhnlich. Eine Geschichte, die gängige Geschlechterrollen hinterfragt und davon erzählt, wie es sich für Mädchen und Jungen gleichermassen lohnt, ihre Ziele und Träume zu verfolgen. Nicht nur im Jahr der Fussball-WM ein wichtiges Buch.

Aus: Bänz Friedli. Machs wie Abby, Sascha!. Baeschlin Verlag, 2017

Ein fussballverrückter Kerl muss das sein! Kickt den Ball ein ums andere Mal gegen eine Mauer, mitten im Winter. Und trägt nicht mal eine Jacke. Nur einen dünnen Pulli. Kurze Haare, entschlossener Blick. Legt sich den Ball immer wieder auf einem Häufchen mit schmutzigem Schnee bereit, kneift die Augen zusammen, geht einige Schritte rückwärts, läuft an und schiesst. Der Kerl ist gar keiner. Sascha ist ein Mädchen. Und wenn sie eines nicht leiden kann, dann die ewige Frage: «Sascha ... Ist das überhaupt ein Mädchenname?»


JuKiLi für Erwachsene: Bänz Friedli, Angelika Overath, Jens Steiner und Katja Alves, 11.05.2018, SLT

Fr, 11.05.18, 13:00

JuKiLi für Erwachsene
Landhaus, Säulenhalle
Moderation: Katja Alves

So, 13.05.18, 10:00

Kurzlesung
Aussenbühne Landhausquai

So, 13.05.18, 12:35

SRF Live Sendung
Musik für einen Gast
Cantina del Vino