BAR / Shot Stories

Late Night

Die Theorie ist ja die: Eine Shot-Story besteht aus 1 Autorin oder Autor, 1 Text und 1 meist alkoholhaltigen Kurzen.

Man bestellt. Die gewünschte Autorin kommt an, verteilt die Shots an die Zuhörer. Sie setzt sich hin, trägt ihren Text vor, am Ende sagt sie «Salut!» oder «Skål!» oder «Proscht!» oder «Santé!» oder «Cheers!» oder «Serefe!» (türkisch) und alle kippen sich die Schnäpse in den Rachen. Zeit mit der Autorin zu plaudern. So geht das weiter. Wer sich alle Texte angehört hat, bekommt einen Preis. Es ist nicht ratsam, einen Preis bekommen zu wollen.

Mit: Saša Stanišić, Adam Schwarz, Benjamin von Wyl, Nora Zukker, Naomi Nord, Gian Snozzi u.a.m.

Das Programm in der BAR 2016 wird auf Einladung der Solothurner Literaturtage vom Literaturmagazin NARR kuratiert, welches die vielleicht geselligste (und ungesündeste) Art der Literaturvermittlung 2012 in Olten erfunden hat.

Fr, 06-05-16, 21:30

Late Night
Mit: Saša Stanišić (DE), Naomi Nord, Adam Schwarz, Gian Snozzi, Benjamin von Wyl, Nora Zukker
Kreuz-Bar
Eintritt frei