Gewinner/innen 2001–2016

Seit 2001 wird jährlich der OpenNet-Schreibwettbewerb ausgeschrieben. Als Preis* erhalten die ausgezeichneten Autorinnen und Autoren eine Einladung an die Solothurner Literaturtage, wo sie im Rahmen einer Veranstaltung den Text präsentieren werden. Zudem erhält jeder und jede AutorIn eines ausgezeichneten Textes ein professionelles Lektorat.

Von 1979 bis 2000 fanden unter dem Namen Offener Block jeweils ca. 24 Kurzlesungen statt, zu denen sich junge Autorinnen und Autoren spontan während den Literaturtagen anmelden konnten.

* In den Jahren 2006 bis 2008 durften die Gewinnerinnen und Gewinner des OpenNet-Schreibwettbewerbs an einem Schreibatelier am Schweizerischen Literaturinstitut (SLI) in Biel teilnehmen.

2010

2001

Beat Christen
Jörg Germann
Peter Stalder