Jürg Altwegg

Geboren 1951, lebt in Chêne-Bourg (2002)

Bibliografie (Auswahl):

Ach, du liebe Schweiz. Essays zur Lage der Nation
Verlag Nagel & Kimche AG, 2002

Ach, du liebe Schweiz. Essays zur Lage der Nation

Verlag Nagel & Kimche AG, 2002  

Auszug aus «Ach, du liebe Schweiz. Essays zur Lage der Nation»

Die alten Mythen sind zerstört und die neuen helfen auch nicht weiter. Betet, freie Schweizer, betet: Die frommen Schweizer, von denen in ihrer Nationalhymne die Rede ist, beten um eine weiche Landung in der Geschichte. Vielleicht werden sie jetzt, da ihre Statussymbole am Boden liegen und im Réduit das Fegefeuer brennt, die Notwendigkeit einer politischen Einkehr erkennen. Und auf ihren Alleingang verzichten. In ihren sturen Köpfen – im Himmel und auf Erden.

Fr, 10-05-02, 11:00

Lesung
Landhaus Landhaussaal
Moderation: Martin Wyss